Close

unsere Entscheidung

für mehr Vielfalt im Training

Unseren Kunden bieten wir die Möglichkeit mit der größt möglichen Vielfalt und Variabilität, funktionell, zu trainieren. Mit den pneumatischen Geräten von Keiser haben wir eben genau die Möglichkeit auf alle Bedürfnisse unserer Kunden im Training einzugehen. 

Sowohl im Rehabereich, bei Schwangerschaften, im Hochleistungssport oder eben als Sporteinsteiger können die Geräte optimal eingesetzt werden. Dabei ist der pneumatische (Luft) Widerstand ideal um in der Schnellkraft zu trainieren. Eine Fähigkeit, die wir als Individuum viel zu selten trainieren, oder mit viel zu großer Last. Hier geschieht dieses ohne Gelenksbelastung, somit sind alle Geräte medizinisch Zertifiziert. 

Durch Ihren stufenlosen Widerstand habe ich die Möglichkeit ein Gewicht direkt be oder Ausführung anzupassen. Seit 2013 arbeiten wir im Training unterstützend mit den Geräten von Keiser. Unsere Trainer arbeiten ebenfalls als Mastertrainer. 2019 erfolgte der Umbau meines Studios in ein Performance Studio, mit all den Geräten die im Leistungssport Ihren Platz finden.

Bekommen Sie einen Einblick über die Vielfältigkeit

der Einsatzmöglichkeiten der Keiser-Geräte

Keiser im Gegenzug zu Gewichten

Keiser verfolgt den ein Ansatz, der auf funktionellem Training basiert, mit dem sie komplexe Übungsabläufe zugleich explosiv mit Geschwindigkeit trainieren können. Somit können sport-, arbeits-, und alltagspezifische Bewegungen durchgeführt werden. 

 

Ein ganzheitliches funktionelles Training erfordert neben mehrgelenkigen und komplexeren Bewegungen auch Schnelligkeit und Explosivität.

 – etwas, was in dieser form nur mit Keiser trainiert werden kann, da der pneumatische Widerstand der Keiser Trainingsgeräte nicht durch die Schwerkraft verzögert wird.

Eine Starke Partnerschaft

Die Anforderungen des Spitzensports inspirierten Keiser dazu, Geräte zu entwickeln, die Athleten dabei helfen, die höchsten Leistungsniveaus auf ihrem Gebiet zu erreichen. Keiser ist der einzige Hersteller, der zwei wesentliche Komponenten zusammenbringen kann: Die Leistung, die Sie erzeugen, und die Geschwindigkeit, mit der Sie das tun. 

Kraft x Geschwindigkeit = Explosivität. Die Kraftentwicklung ist beim Training mit traditionellen Eisengewichten begrenzt. Die pneumatische Technik von Keiser dagegen erhöht sowohl den Widerstand als auch die Leistung und Geschwindigkeit, mit minimaler Gelenkbelastung

Keiser Geräte in jeder Altersgruppe

Untersuchungen zeigen, dass man zwischen 30 und 80 Jahren etwa 50% seiner Kraft verliert, zudem sinkt die Reaktion. Beides lässt sich ideal trainieren.

Da nicht jeder gleich fit und trainiert ist, ist die Vielseitigkeit kombiniert mit der Effektivität äußerst wichtig um der wachsenden Nachfrage an aktiven Senioren gerecht zu werden. wird.

Keiser in der Rehabilitation

Die neueste Generation von Trainingsgeräten von Keiser ist CE-zertifiziert

Da u.a. der Schwung in der Bewegungskurve nicht vorhanden ist und keine Masseträgheit  überwunden werden muss, verhindert, das Training die Stoßbelastung vom verletzten oder operiertem Gewebe. Keiser Geräte sind ideal um unsere Kunden durch die Reha zu begleiten.